Alle News
10.12.2021

indeland Tourismus mit eigener Website

Ausflugstipps, Wanderwege und Radrouten im indeland präsentiert der indeland Tourismus e.V. jetzt auf einer eigenen Website. Unter der Adresse www.indeland-erleben.de finden Gäste und Einheimische zahlreiche Highlights und Routen.
Routen und Ausflugstipps in der Region präsentiert der indeland Tourismus auf seiner neuen Website

„Die neue Website zeigt, dass das indeland schon jetzt eine Menge zu bieten hat“, sagt Sabine Spohrer, Geschäftsführerin des indeland Tourismus e.V. „Das digitale Angebot spiegelt den aktuellen Stand der touristischen Entwicklung der Region wider und lässt das enorme Potenzial erahnen, das im Zuge der See-Befüllung entsteht.“

Unter den Punkten „Ausflüge & Aktivitäten“ bündelt die Website die schönsten Routen und Sehenswürdigkeiten im indeland. Zu den touristischen Highlights der Region zählen neben Indemann, Blausteinsee, Sophienhöhe, Brückenkopf-Park und Zitadelle Jülich unter anderem das Deutsche Glasmalerei-Museum in Linnich und das Töpfereimuseum in Langerwehe.

Über die Website, die auch über einen Link oben auf dieser Seite erreichbar ist, können zudem verschiedene Produkte des indeland Tourismus e.V. erworben werden. So etwa das beliebte „indeland Wimmelbuch“, dessen bunte Motive sich jetzt unter anderem auch auf Tassen und Frühstücksbrettchen finden.

Für das nächste Jahr plant der indeland Tourismus e.V. zudem eine Wiederbelebung der viel gefragten Gästeführungen. Spohrer: „Wir hoffen, dass wir dieses Angebot nach der Corona-Pandemie wieder in vollem Umfang anbieten können. Denn die geführten Touren durch das indeland sind eine der besten Möglichkeiten, unsere vielseitige Region besser kennenzulernen.“

Weitere Informationen:
www.indeland-erleben.de

Ihr Webbrowser ist veraltet

Aktualisieren Sie Ihren Browser damit diese Webseite richtig dargestellt werden kann.

Zur Infoseite browser-update.org