Aufgaben

Die Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH vertritt die gemeinsamen Interessen ihrer Gesellschafterkommunen. Ihre Aufgaben sind breit gefächert und leiten sich aus den gemeinsam beschlossenen Grundlagen der interkommunalen Zusammenarbeit ab

Die Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH verfolgt ein klar definiertes Aufgabenspektrum, das sich an von den Gesellschafterkommunen gemeinsam beschlossenen Grundlagen orientiert. Zum Kerngeschäft zählen die teilräumliche Strategieentwicklung, die Fortentwicklung der konzeptionellen Arbeit im Sinne des Masterplans indeland 2030 und die Unterstützung der Gesellschafterkommunen bei Verfahren zur Änderung des Braunkohlenplans sowie bei bergrechtlichen Verfahren.

Zudem hat die Gesellschaft den Auftrag, an Maßnahmen zum Standortmarketing und zur Akquisition von Investoren sowie zur Beratung und Unterstützung bei der Ansiedlung von Unternehmen und Institutionen mitzuwirken. Diese Tätigkeiten wurden seit 2015 kontinuierlich weiterentwickelt und in jüngster Zeit aufgrund der erhöhten Dynamik des Strukturwandelsprozesses im Rheinischen Revier intensiviert.

 

Aufgaben

  • Vertretung der Interessen der Gesellschafter­kommunen
  • Vernetzung und Kooperation innerhalb der Region
  • Impulsgebung für das gesamte Rheinische Revier
  • Kooperation mit Wissenschaft und Bürgerschaft
  • Fortschreibung und Vertiefung von Entwicklungs­konzepten
  • Entwicklung und Umsetzung von Projekten
  • Akquisition von Investitionen und Fördergeldern
  • Verbesserung von Identität und Image des indelandes

 

Arbeitsfelder

Das Kerngeschäft der Entwicklungsgesellschaft gliederte sich in vier intersektoralen Arbeitsfelder:

  • Strategieentwicklung
  • Projektentwicklung
  • Prozessbegleitung
  • Fördermittelakquise

Ergänzt werden diese Bereiche durch zwei sektorale Arbeitsfelder

  • Ressourceneffizienz und Klimaschutz (mit eigenem Projektmanagement „Faktor X Agentur“)
  • Tourismus und Naherholung (Anfang 2020 auf den neu gegründeten indeland Tourismus e.V. übergegangen)

In sämtlichen Arbeitsfeldern spielen die Vernetzung und Kooperation mit lokalen und regionalen Akteurinnen und Akteuren eine wichtige Rolle. Im Vordergrund steht dabei zunehmend die Zusammenarbeit und Abstimmung von Aktivitäten innerhalb des Rheinischen Reviers.

 

Erfahren Sie mehr über das Team der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH. Hier finden Sie Informationen über den Arbeitsbereich Faktor X Agentur sowie den indeland Tourismus e.V.

 

Ihr Webbrowser ist veraltet

Aktualisieren Sie Ihren Browser damit diese Webseite richtig dargestellt werden kann.

Zur Infoseite browser-update.org