Faktor X Agentur

Die „Faktor X Agentur“ der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH bietet eine umfassende Beratung zum Klima- und Ressourcenschutz beim Bauen. Das Ziel ist, die Ressourceneffizienz von Gebäuden um den „Faktor X“ zu erhöhen. Das Angebot richtet sich an Privatleute, Gemeinden und die unterschiedlichen Berufsgruppen der Bauwirtschaft.

Hinter dem Begriff „Faktor X“ steckt eine Methode, mit der sich die Ressourceneffizienz von Gebäuden berechnen lässt. Die Faktor X Agentur der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH hat dazu ein Verfahren entwickelt, das in mehreren Baugebieten im indeland Anwendung findet. Die dort gebauten Häuser verbrauchen im Schnitt nur halb so viele Rohstoffe wie vergleichbare herkömmliche Gebäude. Sie werden deshalb auch Faktor-2-Häuser genannt, weil sie zweimal so ressourceneffizient sind. Das Gebäude der Faktor X Agentur in Inden ist sogar ein Faktor-4-Haus.

Als Umweltphilosophie geht Faktor X auf Professor Dr. Friedrich „Bio“ Schmidt-Bleek (1932–2019) zurück. Sein Konzept des „Ökologischen Rucksacks“ hat auch Menschen ohne einschlägige Qualifikation eine Einschätzung des Umweltverbrauchs möglich gemacht. Die Aachener Stiftung Kathy Beys hat gemeinsam mit zahlreichen Partnern diese Idee für die Stoffströme in der Bauwirtschaft anwendbar gemacht. Seit Anfang 2018 ist die Faktor X Agentur ein Geschäftsfeld der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH. 

Weitsichtige Beschlüsse der Kommunen Eschweiler und Inden führten zu den ersten beiden Pilotprojekten im indeland: den Faktor X-Siedlungen „Seeviertel“ in Inden und „Neue Höfe Dürwiß“ in Eschweiler. In den beiden Wohngebieten – wie auch in allen danach folgenden – wurden nur Gebäude genehmigt, die über einen Lebenszyklus von 50 Jahren im Vergleich zu einem örtsüblichen Niedrigenergiegebäude maximal die Hälfte an Primärenergie, Treibhausgasen und nichtnachwachsenden Rohstoffen benötigen.

Die Faktor X-Siedlung Inden-Seeviertel wurde als ein Projekt der KlimaExpo.NRW qualifiziert. Das Projekt in Eschweiler-Dürwiß hat mit dazu beigetragen, dass die Stadt mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2018 ausgezeichnet wurde.

 

Online-Tool KuRT

Mit dem Klima- und Ressourcenschutz-Tool (KuRT) der Faktor X Agentur lässt sich der Ressourcenverbrauch von Gebäuden online berechnen. Das kostenlose Tool berücksichtigt neben den verwendeten Baustoffen auch den Energieverbrauch über einen angenommenen Lebenszyklus des Gebäudes von 50 Jahren. 

Zum Online-Tool

 

Projekte der Faktor X Agentur

 

Weitere Informationen zur Faktor X Agentur der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH:
www.faktor-x.info

Anfahrt

Die Faktor X Agentur der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH befindet sich in 52459 Inden, An der Waagmühle 11.

  • Mit dem Auto: Von der Autobahn 4 (Ausfahrt „Langerwehe“) nach Inden kommend am ersten Kreisverkehr (Mittelstraße) geradeaus in die Pierer Straße. Nach einer Rechtskurve die 2. Straße rechts abbiegen in „An der Waagmühle“. Die Faktor X Agentur ist das grüne Haus in der Linkskurve auf der linken Seite.
  • Mit Bus und Bahn: Ab Bahnhof Langerwehe (RE, RB, S) mit Bus 296 bis Haltestelle „Inden/Altdorf An der Waagmühle“. Von dort zu Fuß in 2 min bis zur Faktor X-Agentur.
  • Mit dem Fahrrad: Vom Bahnhof Langerwehe (RE, RB, S) bis zur Faktor X Agentur sind es 3,6 km. Die Fahrt über Luchem dauert knapp 15 Minuten. Route
Ihr Webbrowser ist veraltet

Aktualisieren Sie Ihren Browser damit diese Webseite richtig dargestellt werden kann.

Zur Infoseite browser-update.org